08.08.16

回家!


Wir sind wieder zu Hause!

Also in unserem China-Zu-Hause.

Nach einem viel zu kurzen Sommer, der ist dieses Jahr wirklich verflogen wie nix.

Vermutlich, weil ich ihn zu voll gepackt habe: Beijing, Qingdao, Hong Kong, Graz, Prag, Osttirol, Verwandtschaftsbesuch in Deutschland...

In Graz waren wir im Grunde nur zwei Wochen, was diesmal viel zu kurz war.

Das "back to old routines" war diesmal sehr angenehm:



Kaffeehaus sitzen, Freibad gehen, Freunde treffen. 



Das definitive Highlight des gesamten Sommers -- die schönen Reisen hin oder her -- war das Harvest of Art Festival in Wien, auf dem Element of Crime gespielt hat.

Man kann ja über die Musik sagen, was man will, aber die Texte sind einfach nur genial und Sven Regener ist definitiv mein Plan B, :-).





Ein paar Tage Prag dazwischen geschoben...





... und neben dem ganzen Sightseeing auch so noch eine Menge Spaß gehabt, :-).



Pflichtprogramm Wanderurlaub Osttirol und...



... natürlich Köln.

Und dann waren die fünf Wochen auch schon wieder um.

Dieses Mal ist es mir tatsächlich fast ein wenig schwer gefallen, wieder zurück nach Tianjin zu kommen.

Zum einen ist diese Anfangseuphorie natürlich weg -- China ist ja schon Alltag für uns geworden. Und zum anderen musste ich leider ernüchtert feststellen, dass das nicht nur ein schlechter Witz war, dass so viele meiner liebsten Freunde hier weggegangen sind, sondern dass die tatsächlich weg sind und nicht mehr wiederkommen!

Im Moment wirkt es also noch ein wenig leer hier... 

Gut, dass morgen mit der Schule der Alltag wieder beginnt.

Und ab Donnerstag stehe ich auch wieder im Klassenraum, freu mich schon drauf, mich wieder reinzustürzen. 

Wird mir sicher gut tun.

Euch wünsche ich einen schönen Wochenanfang!

Liebe Grüße,
Corinna

Kommentare:

  1. Willkommen zurück in China! Wir haben noch zwei Wochen Ferien, noch fällt es hier mit den Zurückgegangen nicht so auf, ich glaube, das wird uns wenn der Alltag wieder einzieht erst richtig bewusst werden. Leb Dich gut wieder ein! :)

    AntwortenLöschen
  2. Heiwei......das war ja ne Menge, was Ihr da erlebt habt! Schöne Fotos!
    Und jetzt wieder willkommen Alltag!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass Ihr mal wieder auf europäischem Boden wart, und das ganze 5 Wochen:) So ging es meinen Eltern immer, wenn sie nach mehreren Wochen Heimaturlaub (Türkei), wieder in Deutschland angekommen waren. Die erste Woche war die schwierigste für sie, weil die Seele immer erst ne Woche später hier ankam:) Ich hab mich immer gefreut auch wieder hier zu sein, so schön es dort im Urlaub auch war. So geht es mir auch heute noch. Ich freue mich riesig dort zu sein, aber nach spätestens einen Monat, könnte ich jedes Mal den deutschen Boden küssen, nach der Landung, a la Papst :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tollen Bilder! Da hattet Ihr ja wirklich volles Programm.
    Hast Du Dich inzwischen schon wieder einleben können?

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...