30.09.16

Fake it 'til you make it...


Lese gerade ein sehr interessantes Buch über Borderline Personality Disorder und fand darin zwei sehr nette Sprüche:

Die meisten von uns "Normalos", heißt es darin, verfügen über die Fähigkeit, in einer gänzlich neuen Situation nach außen hin einfach mal so lange eine gewisse Ausstrahlung der Sicherheit vorzugaukeln, bis sie diese Sicherheit tatsächlich für sich gewonnen haben*...

"We are what we pretend to be" (Kurt Vonnegut) oder:

"Fake it 'til you make it."

...

...

...

...

And, yes, that would certainly be me, :-).



****

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

So long,
Corinna

*Über Borderliners heißt es in diesem Zusammenhang dagegen, dass sie dieses Gefühl der Sicherheit nie erreichen, und selbst dann wenn sie über eine ausreichende Expertise verfügen, immer noch denken, sie könnten jeden Moment als "Fakes" auffliegen.

Kommentare:

  1. Ich halte mich absolut nicht für auch nur ansatzweise Borderliner, aber ehrlich gesagt, diese Unsicherheit, als 'fake' aufzufliegen, obwohl es dafür objektiv vielleicht keinen Grund gibt, die kenne ich sehr gut. Geht das nur mir so?

    AntwortenLöschen
  2. Gute Frage... Nein, ich kann mir vorstellen, dass es vielen Menschen so geht.

    Das hier ist übrigens eh nur eine kleine Facette der vielen, die bei Borderline auftreten können.

    Und wie der Autor richtig sagt: viele von uns werden sich in den Kriterien, die BPD ausmachen, wiedererkennen, _ohne_ dass sie Borderline sind. Die Frage ist nur, in welchem Maße es ausgeprägt ist, ob die Zustände dauerhaft sind, wie wir damit umgehen, die Rahmenbedingungen, etc. So ziemlich in jedem Kapitel kommt was vor, bei dem ich denke, och, das kenne ich aber auch, :-).

    Ja, aber die Sorge als Fake aufzufliegen... wenn einen dieses Gefühl ständig begleitet, auch wenn man wirklich über die ausreichende Expertise verfügt, ist das unschön. Bei mir ist es situationsbezogen... da, wo ich mich wirklich absolut sicher fühle, habe ich es nicht, bei anderen Dingen schon, obwohl eigentlich kein Grund bestünde. Aber ich lasse mich davon nicht so sehr bestimmen.

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...