25.03.18

National History Day -- woo hoo!


(... oder: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.)

Der Mo und seine Klassenkameradin haben beim National History Day China zum Thema "Conflict and Compromise" mit ihrem Video "The Cuban Missile Crisis" den ersten Platz in der Kategorie "Documentaries" gewonnen! 

Und damit eine Einladung zu den World Finals in Washington, D.C.!

Wooo Hooo!

Lustigerweise waren die Mutter der Klassenkameradin und ich die einzigen Eltern, die nichts davon wussten, dass die Präsentation der Projekte vor einer Jury und die Bekanntgabe der Gewinner eine öffentliche Veranstaltung war, zu der auch Eltern eingeladen waren...

Aber dann haben wir es ja Gott (bzw. Eltern-Gruppenchat) sei Dank noch rechtzeitig erfahren und konnten so doch noch erst mitzittern und dann mitfeiern, :-).

...

...

...

...

Na, dann.

Washington, D.C., here we come!

(Denn es ist ja wohl keine Frage, dass ich da mitkomme, hehe).

Gut, dass wir unsere Sommerferien noch nicht geplant hatten...

Cheers,
Corinna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

Gerne hinterlasse ich einen Kommentar und bin mir dabei bewusst, dass meine Daten evtl. gespeichert werden. Sollte ich einen Kommentar löschen wollen, werde ich mich gerne an Sie wenden, und um vollständige Löschung bitten -- im berechtigten Vertrauen darauf, dass Sie der Bitte zeitnah nachkommen werden, :-).